Skip to main content
header calender
  Bahnhofstr. 28, 82515 Wolfratshausen     Parkplätze direkt vor der Praxis     08171-78800      dres.czell@t-online.de

fachpraxis für kieferorthopädie

Bahnhofstr. 28
82515 Wolfratshausen

Kontakt

 08171-78800
 08171-27163

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

sprechzeiten

 Mo - Do:    8:00 - 12:00
13:00 - 18:00
 Freitag:    8:00 - 11:00
Neupatienten

Kieferorthopädie: Häufige Mythen und Missverständnisse.

Vielleicht haben Sie auch schon gehört, dass kieferorthopädische Behandlungen nur für Kinder geeignet oder zwangsläufig mit Schmerzen verbunden seien. Doch was sagen unsere Experten zu diesen Aussagen? In diesem Artikel wollen wir gemeinsam mit Ihnen hinter die Kulissen der Kieferorthopädie blicken und gängige Vorannahmen auf den Prüfstand stellen.

Mythos 1: Kieferorthopädie ist nur für Kinder.

In der Tat sind kieferorthopädische Behandlungen für Menschen jeden Alters relevant. Moderne Kieferorthopädie bietet individuelle Lösungen, die auf Ihre spezifischen Bedürfnisse abgestimmt sind. Dank Technologien wie Aligner können Erwachsene diskret und komfortabel ihre Zahnfehlstellungen korrigieren lassen.
Der früher weit verbreitete Glaube, dass Kieferorthopädie ausschließlich für Kinder bestimmt ist, ist längst überholt. In der heutigen Zeit sind kieferorthopädische Behandlungen für Menschen jeden Alters geeignet. Moderne Kieferorthopädie bietet maßgeschneiderte Lösungen, die Ihren individuellen Anforderungen gerecht werden. Insbesondere durch Fortschritte wie durchsichtige Aligner-Schienen können Erwachsene ihre Zahnfehlstellungen diskret und bequem korrigieren lassen, ohne dass es für jedermann sichtbar ist.

Mythos 2: Kieferorthopädie ist schmerzhaft.

Kieferorthopädische Behandlungen müssen nicht schmerzhaft sein, vor allem nicht dauerhaft. Im Gegenteil: Moderne Technologien und Methoden haben den Prozess erheblich komfortabler gemacht. Während es zu Beginn möglicherweise zu leichten Druckempfindungen kommen kann, sind starke Schmerzen selten. Unsere erfahrenen Experten tun ihr Bestes, um den Prozess so angenehm wie möglich zu gestalten. Ihr Wohl und Ihre Bequemlichkeit sind unser Hauptanliegen.

Mythos 3: Kieferorthopädische Behandlungen dienen rein der Ästhetik.

Ein weiterer Mythos ist die Vorstellung, dass kieferorthopädische Behandlungen lediglich der ästhetischen Verbesserung dienen. Die Realität ist, dass die Kieferorthopädie nicht nur auf das Erscheinungsbild abzielt, sondern auf die langfristige Mundgesundheit und Funktionalität. Korrekt ausgerichtete Zähne und ein gesunder Biss können das Risiko von Karies, Zahnfleischerkrankungen und sogar Kiefergelenksproblemen verringern. Kieferorthopädie trägt somit zu einer umfassenden Mundgesundheit bei, die über das ästhetische Ergebnis hinausgeht.

Mythos 4: Kieferorthopädische Behandlungen sind nur für extreme Fälle.

Ein weiterer verbreiteter Mythos ist, dass kieferorthopädische Behandlungen nur eine Lösung für schwerwiegende Zahn- und Kieferfehlstellungen sind. Tatsächlich können kieferorthopädische Eingriffe eine breite Palette von Problemen ansprechen, von kleinen Korrekturen bis hin zu komplexeren Anpassungen. Selbst scheinbar geringfügige Unebenheiten oder Bissprobleme können sich im Laufe der Zeit zu größeren gesundheitlichen Problemen entwickeln. Eine frühzeitige kieferorthopädische Beratung kann dazu beitragen, langfristige Komplikationen zu verhindern.

Fazit:

Die Kieferorthopädie ist weit mehr als gängige Mythen vermuten lassen. Kieferorthopädische Lösungen erstrecken sich über verschiedene Altersgrenzen hinweg, bieten modernen Komfort und haben positive Auswirkungen auf die Mundgesundheit.
Wir stehen Ihnen zur Seite, um all Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen die besten Möglichkeiten für Ihre individuellen Bedürfnisse aufzuzeigen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über die Möglichkeiten der Kieferorthopädie zu erfahren.

Jetzt Termin vereinbaren unter 08171-78800 oder online auf www.kfo-wolfratshausen.de