Skip to main content
header calender
  Bahnhofstr. 28, 82515 Wolfratshausen     Parkplätze direkt vor der Praxis     08171-78800      dres.czell@t-online.de

fachpraxis für kieferorthopädie

Bahnhofstr. 28
82515 Wolfratshausen

Kontakt

 08171-78800
 08171-27163

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

sprechzeiten

 Mo - Do:    8:00 - 12:00
13:00 - 18:00
 Freitag:    8:00 - 11:00
Neupatienten

Tipps für Reisende mit Zahnspangen.

Eine Reise ist eine aufregende Zeit voller neuer Erfahrungen und Abenteuer. Damit Sie Ihre Reise mit Ihrer Zahnspange entspannt und sorgenfrei genießen können, haben wir hier einige Tipps zusammengestellt, die Ihnen helfen, Ihre Zahnspange gut zu pflegen und mögliche Komplikationen zu vermeiden. Falls es doch zu Problemen mit der Zahnspange im Urlaub kommen sollte, haben wir außerdem Empfehlungen zusammengestellt, wie sie sich am besten verhalten können.

4 Tipps für sorgenfreies Reisen mit Zahnspange

Ihre Zahnspange sollte kein Hindernis für Ihre Reiseabenteuer sein. Deshalb haben wir einige Tipps zur Zahnspangenpflege und -sicherheit für Sie zusammengestellt:

  1. Packen Sie das Notwendige ein: Stellen Sie sicher, dass Sie alle notwendigen Utensilien für die Pflege Ihrer Zahnspange einpacken. Dazu gehören eine weiche Zahnbürste, Zahnseide, Mundspülung und Interdentalbürsten für die Reinigung der Brackets, Drähte und Zähne. Es ist wichtig, Ihre Zahnspange nach jeder Mahlzeit gründlich zu reinigen, um Essensreste und Bakterien zu entfernen und Zahnproblemen vorzubeugen.
  2. Tragen Sie ein Etui für Ihre Zahnspange: Wenn Sie Ihre Zahnspange während des Essens herausnehmen, bewahren Sie sie sicher in einem Etui auf, um sie vor Verlust oder Beschädigung zu schützen. Ein Etui sorgt dafür, dass Ihre Zahnspange nicht verloren geht, und ermöglicht Ihnen auch unterwegs eine sichere Aufbewahrung.
  3. Notfallset für unterwegs: Stellen Sie sicher, dass Sie ein kleines Notfallset mit Schmerzmitteln, Wachs zum Abdecken scharfer Kanten und Kontaktinformationen für Ihren kieferorthopädischen Notdienst dabei haben. So sind Sie für den Fall der Fälle bestens vorbereitet und können mögliche Probleme schnell und effektiv lösen.
  4. Zahnarztadresse im Reiseland: Wenn Ihre Reise länger dauert, denken Sie daran, im Voraus die Adresse eines Zahnarztes oder eines Kieferorthopäden an Ihrem Reiseziel bereit zu haben. So können Sie sicherstellen, dass Ihre Zahnspange weiterhin optimal funktioniert und Sie Ihre Reise unbeschwert genießen können.

Zahnspangenprobleme im Urlaub: Was tun?

Falls dennoch während Ihrer Reise Zahnspangenprobleme auftreten sollten, haben wir hier einige nützliche Handlungsempfehlungen für Sie:

Was ist zu tun, wenn…

  • Sich ein Bracket gelöst hat? Entfernen Sie das Bracket vorsichtig vom Behandlungsbogen und bringen Sie es nach Ihrer Rückkehr zum nächsten Termin mit, wir befestigen es wieder für Sie. Wenn das lockere Bracket nicht stört, darf es auch einige Tage lose am Bogen bleiben, bis es von uns wieder befestigt wird.
  • Eine Ligatur (Draht/Gummi) verloren gegangen ist? Kommen Sie nach Ihrer Rückkehr in die Praxis und wir ersetzen den Draht bzw. den Gummiring.
  • Druck- oder Wundstellen im Mund auftreten? Mundspüllösungen oder Spülungen mit Kamillentee können oft helfen, die Symptome zu lindern. Decken Sie den Bereich der Spange, der die Druckstelle verursacht, mit Schutzwachs ab, oder verwenden Sie notfalls zuckerfreien Kaugummi.
  • Ihre herausnehmbare Zahnspange kaputt ist? Verzichten Sie darauf, die Spange weiterhin zu tragen, und vereinbaren Sie nach dem Urlaub umgehend einen Termin bei uns, damit wir die Zahnspange reparieren oder gegebenenfalls eine neue anfertigen können.
  • Der Aligner einen Riss hat oder verloren gegangen ist? Bei Alignern empfiehlt es sich, die Zahnschienen des vorherigen oder nächsten Behandlungsschrittes mitzunehmen. Geht die aktuelle Zahnschiene verloren oder kaputt, können Sie Ihre Zahnstellung mit der vorherigen oder der nächsten Schiene bewahren, bis Sie zu uns zurückkehren.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Tipps helfen, Ihre Reise mit Ihrer Zahnspange optimal zu gestalten und dass Sie unvergessliche Momente erleben werden. Wenn Sie noch einen letzten Check-up vor Ihrer Reise wünschen oder Sie noch weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Unser erfahrenes Team steht Ihnen gerne zur Verfügung und wünscht Ihnen eine gute und sorgenfreie Reise!

Jetzt Termin vereinbaren unter 08171-78800 oder online auf www.kfo-wolfratshausen.de