Skip to main content

fachpraxis für kieferorthopädie

Wolfratshausen

Bahnhofstr. 28
82515 Wolfratshausen

 08171-78800
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

        

sprechzeiten

 Mo - Do:      8:00 - 12:00
13:00 - 18:00
 Freitag:      8:00 - 11:00
Neupatienten

Geretsried

Karl-Lederer-Platz 9
82538 Geretsried

 08171-9974940
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

sprechzeiten

nach Vereinbarung
Kieferfehlstellungen bei Kindern

Kieferfehlstellungen bei Kindern: Frühzeitige Erkennung und Behandlungsoptionen

In unserer kieferorthopädischen Praxis steht die Gesundheit und das strahlende Lächeln Ihrer Kinder an erster Stelle. Wir wissen, dass die Mundgesundheit in jungen Jahren von entscheidender Bedeutung ist, da sich das Kieferwachstum und die Zahnentwicklung in dieser Zeit maßgeblich gestalten. Deshalb möchten wir Sie über Kieferfehlstellungen bei Kindern, die frühzeitige Erkennung und die verschiedenen Behandlungsoptionen informieren.

Die Bedeutung frühzeitiger Erkennung

Kieferfehlstellungen können verschiedene Ursachen haben, darunter genetische Veranlagung, unregelmäßiges Zahndurchbruchsmuster, Daumenlutschen, falsches Schlucken und Zungenpressen oder das Nutzen eines Schnullers über einen längeren Zeitraum. Wenn solche Fehlstellungen nicht rechtzeitig erkannt und behandelt werden, können sie zu ernsthaften Problemen führen, darunter Kau- und Sprachschwierigkeiten, ungleiche Zahnabnutzung und ein unharmonisches Gesichtswachstum. Daher ist es von großer Bedeutung, potenzielle Kieferfehlstellungen so früh wie möglich zu identifizieren, um eine effektive Behandlung einzuleiten.

Erste Anzeichen: Wann eine kieferorthopädische Untersuchung sinnvoll ist

Es gibt einige Anzeichen, auf die Sie achten können, um festzustellen, ob eine kieferorthopädische Untersuchung für Ihr Kind sinnvoll ist. Wenn Sie Folgendes bemerken, empfehlen wir Ihnen dringend, einen Termin bei einem Facharzt für Kieferorthopädie zu vereinbaren:

  • Abnormales Zahnwachstum: Wenn die Zähne Ihres Kindes ungleichmäßig durchbrechen oder in ungewöhnlichen Positionen stehen, könnte dies auf eine Kieferfehlstellung hindeuten.
  • Probleme beim Kauen oder Beißen: Schwierigkeiten beim Kauen, Bissprobleme oder das Fehlen eines harmonischen Bisses können Anzeichen für eine Fehlstellung des Kiefers oder der Zähne sein.
  • Sprachprobleme: Wenn Ihr Kind Schwierigkeiten hat, deutlich zu sprechen, könnte dies durch eine Kieferfehlstellung verursacht werden, die die Zungenbewegung beeinflusst.
  • Daumenlutschen oder Schnullergebrauch: Das fortgesetzte Daumenlutschen oder ein langanhaltender Schnullergebrauch können das Kieferwachstum beeinflussen und zu Fehlstellungen führen.
  • Falsches Schlucken und Zungenpressen: Durch eine falsche Schluckweise kann sich der Oberkiefer nur ungenügend entwickeln, als Folge könnte ein Zahnengstand im Oberkiefer, Kreuzbiss, ein offener Biss und Mundatmung entstehen.
  • Mundatmung: Wenn Ihr Kind regelmäßig durch den Mund atmet anstatt durch die Nase, kann dies zu einer ungünstigen Kieferentwicklung führen.
  • Früher Zahnverlust: Wenn Milchzähne frühzeitig verloren gehen oder späte Durchbrüche der bleibenden Zähne auftreten, könnte dies auf ein zugrunde liegendes Kieferproblem hinweisen.
Bitte beachten Sie, dass diese Anzeichen nicht immer offensichtlich sein müssen, und es ist möglich, dass Ihr Kind eine Kieferfehlstellung hat, ohne dass äußere Anzeichen sichtbar sind. Eine frühzeitige kieferorthopädische Untersuchung kann jedoch versteckte Probleme aufdecken und eine rechtzeitige Behandlung ermöglichen, bevor sich die Fehlstellung verschlimmert.

Früherkennung in unserer Praxis

Unser Praxisteam verfügt über umfassende Erfahrung in der Diagnose und Behandlung von Kieferfehlstellungen bei Kindern. Bei Ihrem ersten Besuch werden wir eine gründliche Untersuchung durchführen und mit Ihnen abstimmen ob und wann eine Behandlung sinnvoll ist. Dadurch können wir potenzielle Probleme erkennen, noch bevor sie sich zu ernsthaften Störungen entwickeln.

Behandlungsoptionen

Nachdem die Diagnose gestellt wurde, bieten wir eine individuell auf Ihr Kind zugeschnittene Behandlung an, die verschiedene kieferorthopädische Optionen umfasst. In den meisten Fällen beginnen wir mit einer routinemäßigen Therapie unter Verwendung von losen, herausnehmbaren Zahnspangen. Diese sind besonders effektiv bei der Korrektur leichter Zahnfehlstellungen und der Vorbereitung des Kiefers für die Hauptbehandlung mit einer festen Zahnspange. Erfahrungsgemäß beginnt diese etwa ab dem 10. Lebensjahr.

Bei manchen Kindern kann eine Myofunktionelle Therapie von Vorteil sein. Diese spezielle Therapie konzentriert sich auf die Verbesserung der Muskelkraft und -funktion im Mundbereich. Durch gezielte Übungen werden die Muskeln gestärkt, um das Kieferwachstum positiv zu beeinflussen und eine gesunde Mundfunktion zu fördern. Die Myofunktionelle Therapie kann dazu beitragen, ungünstige Angewohnheiten wie Daumenlutschen zu korrigieren und das natürliche Wachstum des Kiefers zu unterstützen.

In manchen Fällen kann eine Aligner-Therapie als Hauptbehandlungsmethode eingesetzt werden. Aligner sind transparente Schienen, die eine schrittweise und sehr schonende Einstellung der Zähne ermöglichen, ohne dass feste Brackets oder Drähte erforderlich sind. Diese moderne Behandlungsoption bietet eine ästhetisch ansprechende Alternative zur festen Zahnspange und eignet sich gut für viele Arten von Kieferfehlstellungen.

Unser erfahrenes Team begleitet Sie und Ihr Kind einfühlsam während des gesamten Behandlungsprozesses. Wir stellen sicher, dass die Fortschritte regelmäßig kontrolliert werden und die Behandlung den individuellen Bedürfnissen und Fortschritten Ihres Kindes entspricht. Unser Ziel ist es, die bestmögliche kieferorthopädische Versorgung zu bieten und Ihr Kind auf dem Weg zu einem gesunden und strahlenden Lächeln zu begleiten.

Wenn Sie Fragen zu kindlichen Kieferfehlstellungen und deren Behandlung haben oder einen Termin vereinbaren möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns darauf, Sie und Ihr Kind in unserer kieferorthopädischen Praxis willkommen zu heißen!

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für eine persönliche Beratung. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Termin vereinbaren unter 08171-78800 oder online auf www.kfo-wolfratshausen.de