header calender
Bahnhofstr. 28, 82515 Wolfratshausen     Parkplätze direkt vor der Praxis     08171-78800     dres.czell@t-online.de

fachpraxis für kieferorthopädie

Bahnhofstr. 28
82515 Wolfratshausen

zur Anfahrt

Kontakt

Tel: 08171-78800
Fax: 08171-27163
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Info zum Coronavirus
 Hygienetipps

sprechzeiten

Mo - Do:
 8:00 - 12:00
13:00 - 18:00
Freitag:
 8:00 - 11:00
Neupatienten
Beratungsbogen

kann mit Alignern jede Zahn- und Kieferfehlstellung behandelt werden?

Die Aligner-Therapie – Wir (Ihre Fachpraxis für Kieferorthopädie in Wolfratshausen) sind zertifizierte Behandler für Invisalign und Orthocaps Schienen – zeichnet sich dadurch aus, dass Zahnfehlstellungen fast unsichtbar und komfortabel behoben werden können. Im Gegensatz zur klassischen Zahnspange, mit ihren, in der Regel, deutlich sichtbaren Brackets und Drahtbögen, abreitet diese Therapie mit dünnen und transparenten Zahnschienen und daher nahezu unsichtbar. Daher ist die Aligner-Therapie auch vor allem bei Erwachsenen äußerst beliebt, da sie zudem auch unkompliziert und schonend vorgeht. Doch welche Zahnfehlstellungen können dank Alignern eigentlich behoben werden?

Welche Zahnfehlstellungen können Aligner beheben?

In der Regel, können mit der Aligner-Therapie alleine leichte bis mittelschwere Zahnfehlstellungen korrigiert werden. Leichte Zahnfehlstellungen sind zum Beispiel:

  • Ein offener Biss
  • Zahnengstand
  • Protrusion (die Zähne fächern sich nach vorne auf und es entstehen Lücken)
  • Zahnlücken

Schwierigere Zahnfehlstellung die man mit Alignern auch behandeln kann sind:

  • Kreuzbiss
  • Tiefbiss (die Höhe der Zähne passt nicht)
  • Bukkalokklusion (die oberen Seitenzähne beißen an den unteren vorbei)
  • Gekippte Zähne
  • Drehstände
  • Distal-und Mesialbiss (eine Unregelmäßigkeit beim Aufeinandertreffen der Kiefer)

Aber auch sehr schwierige Ungereimtheiten sind mit Alignern behandelbar. Dann muss man allerdings mit extra Apparaturen die sehr schwierigen Behandlungsschritte zuerst ausführen und erst dann mit den Alignern weiter machen. Das nennt sich dann “Hybridbehandlung“.

Bei der genauen Beurteilung und Einschätzung Ihrer Zahnfehstellung und der richtigen Behandlungsmethode, hilft Ihnen Ihr Kieferorthopäde und klärt sie über Ihre Möglichkeiten auf.

Das Invisalign®-System

Bei der Aligner Therapie mit dem Invisalign®-System werden durchsichtige und nahezu unsichtbare Schienen zur Behandlung eingesetzt. Dazu werden transparente Aligner aus dünner Polyurethan-Folie individuell für den jeweiligen Zahnfehlstand hergestellt. 
Pro Behandlung kommen je nach Art und Schwere der Fehlstellung mehrere Schienen (meistens 14-40) zum Einsatz. Ca. alle 6 bis 10 Wochen ist ein Termin in der Praxis nötig, bei dem der Behandlungserfolg kontrolliert wird und der Patient die nächsten Schienen mitbekommt.
Das Invisalign®-System kann zudem, bei extremeren Fällen, in Kombination mit einer festen Zahnspange angewandt werden.

Grenzen der Aligner-Therapie

Bei manchen, sehr schwierigen Zahnfehlstellungen, stößt die Aligner-Therapie jedoch an ihre Grenzen. Aligner, wie das Invisalign®-System, wirkt nicht mit denselben Kräften wie feste Zahnspangen. Dies kann zum Beispiel bei einer eingeschränkten Zahnform sein, also wenn Ihre Zähne zu kurz, zu rund, zu stumpf oder sehr spitz sind und daher die Schiene nicht richtig angebracht werden kann. Auch wenn der Engstand der Zähne, bzw. wenn ein Zahn zu stark gedreht oder geneigt ist, wird die Aligner-Therapie erschwert. Dann ist die “Hybridbehandlung“ angebracht.

Ob die Aligner-Therapie die für Sie und Ihre Zähne richtige Entscheidung ist, kann Ihnen Ihr Kieferorthopäde am besten erklären und aufzeigen. Er wird mit Ihnen alle möglichen Alternativen besprechen, den Behandlungsablauf erklären und Sie über die Kosten informieren.

Haben Sie noch Fragen rund zur Aligner-Therapie oder dem Invisalign®-System? Dann sprechen Sie uns doch ganz einfach persönlich in unserer Facharztpraxis für Kieferorthopädie darauf an, wir helfen Ihnen gerne! 

Jetzt Termin vereinbaren unter 08171-78800 oder online auf www.kfo-wolfratshausen.de
header calender