kiefergelenkbehandlung

Funktionsstörungen des Kauorgans (Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion, CMD) können in jedem Alter vorkommen. Oft äußern sie sich als Knackgeräusche im Kiefergelenk, kombiniert mit Verspannungen der Hals-und Kaumuskulatur.
Je früher die Ursachen erkannt und behandelt werden (z. B. mit Aufbissschienen und/oder kieferorthopädischer Behandlung), desto besser kann man die Störungen beheben.

kieferorthopädische Behandlungen